Spitzensport und Studium dank der PHW Bern erfolgreich kombiniert

20. September 2016

Die Kombination von Studium und Spitzensport ist nicht einfach, doch sie gelingt dank Programmen wie dem Bachelor of Science in Business Administration FH, wie ihn die PHW Bern anbietet, immer wieder. Jüngster Beweis dafür ist Judoka Dominik Sommer, der diesen Sommer an den European Universities Games angetreten ist.

Im vergangenen Januar konnte der 25-jährige Dominik Sommer nach 8 Semestern an der Privaten Hochschule Wirtschaft PHW Bern sein Bachelor-Diplom in Empfang nehmen. Neben dem Studium ist die Sportart Judo seit Jahren Sommers grosse Leidenschaft. Der Spitzensportler ist 10-facher Berner Meister und mehrfacher Medaillengewinner an Schweizer Meisterschaften. Dank der flexiblen Zeitmodelle beim Bachelor-Programm für Spitzensportler an der PHW Bern konnte er seinen Sport weiter auf höchstem Niveau ausführen.

So gelang Dominik Sommer die Qualifikation für die dritten European Universities Games, welche dieses Jahr in Kroatien stattfanden. Die PHW Bern war als eine von fünf Schweizer Hochschulen am Wettbewerb vertreten (daneben Basel, Fribourg, Lausanne und Zürich). Mit je zwei Siegen und Niederlagen in der Gewichtsklasse bis 81 kg landete Dominik Sommer auf dem guten 9. Rang von insgesamt 34 Startern. Das Team der PHW Bern gratuliert zur starken Leistung und wünscht weiterhin viel Erfolg – sowohl sportlich wie auch beruflich.

Mehr über das Studienangebot der PHW Bern für Spitzensportler auf:
http://www.phw-bern.ch/bachelor/bba-fh-programm-fur-spitzensportler/

foto_1_dominik_sommer_wina_200916


Die private Hochschule. In Bern.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
CH-3014 Bern
 
Telefon +41 31 537 35 35
Telefax +41 31 537 37 38
info@phw-bern.ch
Xing  |  Facebook  |  YouTube