Christina Schiesser

Nach dem Chemiestudium an der HTL in Winterthur folgte eine mehrjährige Tätigkeit in verschiedensten Funktionen in der Maschinen- und Metallbauindustrie. Danach spezialisierte sich Frau Christina Schiesser auf Beratungen im betrieblichen Umweltschutz, Umweltmanagement, Gefahrgut- und Gefahrstoffmanagement. Nebenbei bildete sie sich weiter zur Gefahrgutbeauftragen und zur Sicherheitsingenieurin. Als Verantwortliche für Umwelt und Sicherheit bilden heute das betriebliche Umweltmanagement, Betriebsökobilanzen und die Aufgaben der Sicherheitsbeauftragten im Unternehmen die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit.

Aus- und Weiterbildung
-
Dipl. Chem. HTL
- Sicherheitsingenieurin EigV
- Gefahrgutbeauftragte

Berufliche Tätigkeiten
- Seit 2009 Ernst Schweizer AG, Fachstelle Sicherheit und Umwelt, Sicherheitsbeauftragte
- 2001-2009 BDS Safety Management AG, Beratende Tätigkeit im betrieblichen Umweltschutz, Gefahrgut- und Gefahrstoffmanagement, Auditorentätigkeit (ISO 14001 und EKAS), Projektleitung der EKAS Branchenlösung der Schweiz. Oberflächentechnologie(SSO)
- 1991-2001 Ernst Schweizer AG, Verfahrenstechnik in Oberflächenbehandlung und Abwasseraufbereitung, Entwicklung Managementsysteme
- 1987-1991 Selbstständige, beratende Tätigkeit im Schaltungsbau
- 1984-1986 Contraves AG, Leitung der Abteilung Schaltungsbau
- 1977-1983 Contraves AG, Engineering Produktion Schaltungsbau

Bisherige und aktuelle Lehrtätigkeit
Verschiedenste Weiterbildungskurse und Kaderschulungen im Bereich betrieblicher Umweltschutz, Umweltmanagement, Gefahrgut und Gefahrstoffe, Arbeitssicherheit

Unterrichtsfächer
Betrieblicher Umweltschutz, Umweltmanagement 14001, Gefahrgut, Gefahrstoffe, Arbeitssicherheit

Unterrichtssprachen
-
Deutsch

Die private Hochschule. In Bern.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
CH-3014 Bern
 
Telefon +41 31 537 35 35
Telefax +41 31 537 37 38
info@phw-bern.ch
Xing  |  Facebook  |  YouTube