Dr. Michael Treina

Aktuell tätig als Management Consultant, Coach und Therapeut. Medizinstudium in Bern: Abschluss Grundstudium (cand. med.), Geografiestudium in Bern: Diplomabschluss (lic. phil. nat.) Schwerpunkte Wirtschaft und Umwelt, Dissertation in Wirtschaft, Abschluss Dr. phil. nat., Senior Management Consultant (Vizedirektor) bei Ernst & Young in Zürich, Gründung & Führung Innosphere GmbH (Management Consulting), interimistisch diverse Führungsaufgaben in der Linie, Ausbildung zum Coach und Therapeuten (integrative Kinesiologie) mit eigener Praxis.

Aus- und Weiterbildung
- Cand. Med. (Grundstudium Medizin)
- Geograf Lic. Phil. Nat.
- Dissertation in Wirtschaft Dr. Phil. Nat.
- Diplomausbildung in integrativer Kinesiologie

Berufliche Tätigkeiten
- ab 2013: Eröffnung einer Praxis als Coach und Therapeut
- ab 2000: Gründung der Innosphere GmbH (Management Consulting)
- 2005 - 2006: Generalsekretär Inselspital
- 1998 - 2000: Consultant bei Ernst & Young Zürich
- 1995 - 1998: Assistent / Oberassistent Uni Bern

Weitere Tätigkeiten (nicht-berufliche Tätigkeiten, Mitgliedschaften, etc.)
- 2013: Herausgabe eines Jugendromans

Publikationen, Referate
-
TREINA, M. & ZWIAUER, L., 1997: Espace Mittelland: Beschäftigungsstruktur, Arbeitsmärkte und Pendlerverflechtung. DISP 130. ETH Zürich.
- TREINA, M., 1998: Die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der kommerziellen Dienstleistungen im Espace Mittelland. Analyse – Diagnose – Strategien. Geographica Bernensia. Bern.
- TREINA, M. et al., 1999: Umbruch im schweizerischen Medikamentenvertrieb: Fakten - Trends - Beratungspotenziale. Ernst & Young. Zürich.
- TREINA, M. et KLUGE, T., 2003: Räumliche Nähe und Beziehungsnetzwerke. In: Kluge & Schramm, 2003: Aktivierung durch Nähe. ÖKOM-Verlag. München.
- TREINA, M. & BIRCHLER, U., 2005: Strategisches Management im Spital: Modewort oder notwendiger Paradigmenwechsel. Fachzeitschrift Klinik und Heim. Zug.
- TREINA, M. & IMFELD, D., 2006: Risikomanagement im Spital. Hospital Management & Forum. Fachzeitschrift HPlus-Competence. Bern.
- TREINA, M. & GAUTSCHI, M., 2010: Spitalfusion am Zürichsee. Längerfristige Existenz sichern. Fachzeitschrift HPlus-Competence. Bern.
- TREINA, M., 2013: Jo und der Kampf um die Zauberflasche. Rex. Luzern.

Bisherige und aktuelle Lehrtätigkeit
- Mehrjährige Lehrtätigkeit an Krankenpflegeschulen
- Seit 2006 am Nachdiplomkurs Management im Gesundheitswesen der Universität Bern
- Seit 2007 an der PHW Bern

Unterrichtsfächer
Strategisches Management, Strategische Allianzen 

Unterrichtssprachen
- Deutsch

Die private Hochschule. In Bern.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
CH-3014 Bern
 
Telefon +41 31 537 35 35
Telefax +41 31 537 37 38
info@phw-bern.ch
Xing  |  Facebook  |  YouTube