Prof. Dr. Manfred Künzel

Manfred Künzel, Dr. med. / lic. phil. I. Ausbildungen als Arzt, Hochschuldidaktiker, in Informatik und im betriebswirtschaftlichen Management. War Forschungsleiter an der Universität Bern, Sozial- und Präventivmedizin, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung des Departements Berufsbildung, Schweizerisches Rotes Kreuz, Direktor des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe, Solothurn, Studienleiter Evaluation, Universität Bern, Leiter des Departements "Hochschuldidaktik", Universität Bern. Forschungsleiter der Universität Fribourg zu Praxisgemeinschaften von Managern, Ingenieuren und Ausbildnern. Leitet heute zahlreiche Entwicklungs- und Forschungsprojekte im Bildungsbereich (Berufsbildung, Gymnasien, Fachhochschule und Universität) und Forschungskolloquien an verschiedenen Hochschulen.

Aus- und Weiterbildung
-
Medizin (Dr. med.)
- Didaktik, Pädagogik, Philosophie (lic.phil.I)
- Betriebswirtschaft und Management (Diplom)
- Medical Education (Master)
- Hochschuldidaktik
- Informatik und Maschinenbau

Aktuelle berufliche Tätigkeiten
- ETH Lausanne, Projektleiter Realto im Computer-Human Interaction in Learning and Instruction Chili
- Hochschuldidaktikzentrum Baden Württemberg: Weiterbildung Hochschullehrende (Forschendes Lernen, Curriculumentwicklung Prüfen: Universitäten Konstanz, Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Tübingen, Mannheim)

Publikationen, Referate
- Künzel M., Gasser S.: Kompetenzorientiert studentische Arbeiten betreuen und evaluieren In: Hochschullehre - adressatengerecht und wirkungsvoll: Beiträge aus der hochschuldidaktischen Praxis/Silke Wehr (Hrsg.) Haput, Bern 2006
- Mappes T., Künzel M.: Interessensvertretung und Informationsplattform: Young Investigators Network am Karlsruher Institut for Technology: Forschung und Lehre 5/2010, S 345-347
- Künzel M., Grassi R: Lernen heisst, ein eigenes Bild schaffen. Foli 1/2010, S. 38. -42
- Künzel M., Kompetenzorientierte Leistungsnachweise, HRK Bolognazentrum, Beiträge zur Hochschulpolitik 1/09
- Künzel M., Weichlein S: Hochschuldidaktik begegnet Zeitgeschichte. Unireflets 8/08
- Herweg K., Künzel M., Rist S., Hurni H. (2008): Gemeinsames Lernen in Forschungspartnerschaften mit dem Süden - praxisnah, interkulturell und
  transdisziplinär. Darbellay, F., Paulsen, T. (Eds.) Herausforderung Inter- und Transdisziplinarität. Konzepte, Methoden und innovative Umsetzung in
  Lehre und Forschung: S. 83-91. Presses polytechniques et universitaires romandes 2008. Lausanne. ISBN 978-2-88074-809-8
- ... umfassende Publikationsliste auf Anfrage

Unterrichtsfächer
Naturwissenschaften u.Medizin, Hochschuldidaktik, Philosophie, Psychologie, Zeitmanagement, Entwicklung von Studiengängen, Qualitätssicherung und Evaluation, Organisationsentwicklung, Kommunikationstraining, Fallstudien und Projektarbeit

Unterrichtssprachen
- Deutsch
- Englisch
- Französisch

Die private Hochschule. In Bern.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
CH-3014 Bern
 
Telefon +41 31 537 35 35
Telefax +41 31 537 37 38
info@phw-bern.ch
Xing  |  Facebook  |  YouTube